Do you like November`s grey?

21:29

 Wer sich grau zur Lieblingsfarbe erklärt hat, hatte vermutlich gestern einen rundherum glücklichen Tag.
Ich hatte frei, und weiter als bis zum Briefkasten (natürlich den im Haus) musste ich nicht So erklärte ich diesen Tag zu meinem außerordentlichen
feel good Tag!
 Verwöhn Programm im Badezimmer, oversized Pullöverchen in XXL und die "Neue" von Ina Müller ... um die Mittagszeit zog schon der verführerische Duft von frischen Zimtschnupperschnecken durch alle Ritzen. Inspiriert von euren Vorweihnachtlichen Stimmungen verteilte ich die Pinienzapfen aus der Provence in der Wohnung. Das Harz davon klebt immer noch vorne an meinem Bikinioberteil, weil ich ja schon im Sommer beim Fußweg zum Pool immer großzügig davon gehamstert habe. Außer den Zapfen habe ich damals noch heftiges Kopfschütteln von Mr. Big geerntet, weiss ich noch ganz genau!

 Das Kleid aus dem Koblenzer Theaterfundus ist vom Schlafzimmer ins Wohnzimmer gewandert und Madame Stockmann bekam zarte Flügelchen verpasst.
Magst du auch graue Novembertage?
Nein?
Dann habe ich hier ein wunderbares I like November`s Grey Rezept für dich, nämlich:
Habt ein heimeliges, Kuschelwochenende, lieben Dank für eure herzlichen Kommentare und Worte. Sie sind wie immer ein Geschenk für mich!


  
 Lots of Love, Meisje



You Might Also Like

9 Kommentare

  1. Ein schöner Post! Und danke für das Rezept!
    Alles Liebe
    Tanja

    AntwortenLöschen
  2. WUNDERSCHÖÖÖN bei dir ♥
    Zieh das Programm durch bis Montag früh.
    Liebe Grüße von katja

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Elke,
    na ja, es geht so. Wenn ich genügend zu tun habe, stört mich auch das Novembergrau nicht.
    Aber wenn ich zu Hause sitze und nicht weiß, was ich machen soll, kommt nicht oft vor, dann schlägt es mir doch ein bisschen aufs Gemüt. Also ganz selten....
    Aber Dein Rezept hört sich gut dagegen an. Mhmm, Zimtschnecken, lecker.
    Jetzt gibt es erst mal Frühstück!
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Hallihallo,
    oh ja ich liebe graue Novembertage sehr. So herrlich...
    Die Zimtschnecken schauen KÖSTLICH aus. Mhhhhh.....
    Als Kind hab ich täglich zum Frühstück ein Glas Milch und eine Zimtschnecke gegessen. Mei war das schön :-)

    Alles Liebe
    Tina

    AntwortenLöschen
  5. Huhuu liebe Elke,

    mit so einem Verwöhnprogramm läßt sich doch so ein novembergrauer Tag ganz entspannt genießen! Ich bin ja auch bekennender Zimtfanatiker und habe auch so ein leckeres Zimtschneckenrezept ( das ich i.ü. schon ewig nicht mehr gemacht habe - warum eigentlich ?) Bei uns standen gestern allerdings Nussecken ( natürlich eigene ) auf dem Kaffeetisch ;O)! Gestern war gegen heute noch ein wunderschöner Tag - wenn ich gerade aus dem Fenster schaue regnet es in Strömen *grrrr!

    Schick dir liebe Grüße und hab noch einen schönen Sonntag - Sylvia

    AntwortenLöschen
  6. Danke, danke, danke.... für Frau Stockmann. Sie sieht so wunderhübsch aus mit ihren Flügelchen!.
    Also für Fotos ist das Wetter eine Katastrophe... aber es hat einen Kuschelfaulenzfaktor von 10 und den genieße ich sehr, denn morgen gehts ja wieder auf die Schaffe und dann darf man auch mal faul sein nech?

    Ganz liebe Grüße

    Nicole

    PS: Antwort auf Deine Mail folgt noch ;o)

    AntwortenLöschen
  7. ...durch Zufall habe ich dich und deinen wunderschönen Blog entdeckt,
    habe mich auch sofort bei dir eingetragen...

    liebe Grüße
    und noch einen schönen Sonntagabend

    Ulli

    AntwortenLöschen
  8. Wunderschöne Bilder wieder mal von dir Elke!
    Ich mag so trube Tage eigentlich nicht, aber
    es hat auch was wenn man mal so herrlich
    zuHause bleiben kann, mit Kerzchen und Decke!
    LG, Nicole

    AntwortenLöschen
  9. Ich liebe grau ... auch draußen, wirklich!
    Wundervolle Bilder und lecker dazu :o)
    Liebe Elke,ich wünsche Dir eine schöne neue Woche und schicke ganz viele liebe Grüße!
    Frida

    AntwortenLöschen

Instagram

Subscribe