Making off ...

16:52


Hallo  ihr Lieben, da bin ich schon wieder!
Da auf meinen letzten Post hin so viele von euch Interesse an meinem Herzchenloop zeigten und mich um eine Anleitung fragten, will ich versuchen euch es step by step zu erklären.
Ich hoffe ihr versteht die Abkürzel und habt Nadel und Faden parat?
                               Dann geht`s jetzt los ...
6 Lfm anschlagen und mit 1 Km zum Ring schließen.
2 Steige Lfm, 6 Stb, 3 Lfm und 1 Km in den Ring häkeln (- eine Herzchenhälfte).
Die Arbeit wenden.
* 2 Steige Lfm, 6 Stb um den l Lfm Bogen arbeiten, 3 Lfm und 1 Km in den Ring häkeln *
Fertig ist das erste Herz (also wenn ihr es richtig gemacht habt ;O)
von * bis * fortlaufend wiederholen.

Ich habe für meinen Loop drei "Ketten" mit jeweils 50 ganzen Herzen gearbeitet, und sie während des Häkelns immer wieder miteinander verbunden.

Je mehr "Herzketten" ihr arbeitet, umso wärmer und kuscheliger wird euer Loop natürlich. Da ich ihn lieber "in door" trage, habe ich mich für  Baumwolle und einem Restegarn aus meinem Wollfundus entschieden.
Zum Schluss habe ich noch drei Blümchen gehäkelt und sie planlos an den fertigen Loop geheftet. Fertig!
 Damit mein heutiger Post nicht ganz so trocken und zäh für alle Nicht Häklerinnen unter euch wird, ihr aber trotzdem tapfer bis hierher ausgehalten habt, zeige ich euch noch einmal meine zauberhaften Dattelzweige.
Aus den vorher noch grünen Datteln sind nun tiefviolette Früchte geworden.
Ich finde sie machen so oder so eine "gute Figur" und verbreiten in jeder Farbe ihren ganz eigenen Charme. 
 
Lots of Love, Meisje
  

You Might Also Like

5 Kommentare

  1. Hallo meine Liebe,
    ich kann ja nicht häkeln, habe aber tapfer ausgehalten....☺
    Und Deine Datteln sehen klasse aus. Du kannst sie auch ein bisschen weiß ansprühen, sieht bestimmt auch toll aus.
    Das habe ich eben mit einer getrockneten Anabelle gemacht, ein bisschen weiß für die Weihnachtsdeko.
    Ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. danke für die Mühe...werde es gleich mal ausprobieren.
    Liebe Grüße Micke

    AntwortenLöschen
  3. Huhu meine Liebe,
    wieder so schön romatisch Deine Fotos. Die sind immer so speziell wie aus der JDL. Wie bekommst Du das immer hin mit diesen tollen Farben? Ich finde Deinen Schal so toll und die Decke bereitet mir schlaflose Nächste - so wunderschön...
    Wir wollen nächste Woche nach Mülheim in die Villa Landleben zum Weihnachtsmarkt. Warst Du da schon mal?

    Liebste Grüße

    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Meisje, was für ein wunderschöner blog ist mir bis dato durch die Lappen gegangen.-))

    Wird umgehend gespeichert.

    Beste Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Meisje, danke für deinen netten Kommentar...so bin ich auf deinem wunderschönen Blog gelandet und habe mich gleich als neue Leserin eingetragen. Bin auch so begeistert von deinen wunderschönen Fotos!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen

Instagram

Subscribe