A beautiful day

24 November

Heute habe mir einen gemütlichen Sonntagnachmittag verschrieben.
Einfach nur so, völlig rezeptfrei, by Meisje ;O)
Lecker Käffchen mit Milchhäubchen und ein paar übrig gebliebenen Kekskrümeln aus der beinahe leeren Blechdose.
Auf meinem Programm steht eigentlich nur noch heimeliges Pantoffelkino und mit etwas Glück und einem lasziven Augenaufschlag in Richtung Mr. Big ist vielleicht noch eine kleine Fußmassage drin.
Wellbeing für die Seele, hört sich das nicht gut an?!

 Zu meiner Verteidigung muss ich dazu sagen, dass ich gerade viermal Frühdienst hinter mir habe. Das heißt, der Wecker klingelt mich dann um halb fünf Uhr aus den Federn und somit aus dem tiefsten und gesündesten Schlaf.
Zuverlässig, erbarmungslos, und ganz ohne Rücksicht auf meine Herzkranzgefäße, da kennt er nix!
Als ich kurz darauf das Haus verließ, kamen mir unsere zwei Nachbarjungs alias Tim und Struppi in aller bester Partylaune entgegen. Nee, also diese heutige Jugend ;O)

Ich bewundere eure Blogs, die nur so voller vorweihnachtlichen Impressionen  und voller Ideen sprühen.
Eine schöner als die andere, alle zauberschön!
Nun stelle ich mir schon langsam die Gewissensfrage ... seit ihr so früh, oder bin ich zu spät dran...?
Also diese Woche muss ich nun endlich auch aus den Puschen kommen. Ich werde ein grünes Kränzchen binden, frische Kerzen besorgen, das Bauernsilber aus den Schränken holen,
die Rezepte von Zimtsternen und Vanillekipferl studieren...
heute ist schon der Vierundzwanzigste Mädels, der nullte Advent!

Habt lieben Dank für eure Worte und Kommentare, meinen neuen Leserinnen ein herzliches willkommen!
Sie sind, wie immer, kleine Seelenstreichler und wärmen so von Innen!
 

Macht es euch auch gemütlich und tut euch etwas Gutes.

Einfach mal die Füße hochlegen ... und vielleicht findet sich Jemand, der euch ein bisschen verwöhnt ...

just a beautifull day!


Lots of love, Meisje



You Might Also Like

11 Kommentare

  1. Ach liebste Elke, da möchte ich mich gerne zu dir gesellen und den gemütlichen Sonntag, mit ALL seinen Annehmlichkeiten ;o), genießen! Aber nach deinen anstengenden Frühdiensten hast du dir es mehr als verdient - genieße die Zeit und hab es fein!

    Allerliebste Sylviagrüße

    AntwortenLöschen
  2. Hab gestern deinen Blog entdeckt und mich gleich eingetragen als Leserin - ich freue mich schon auf
    die adventlichen Impressionen einer Rheinland-Pfälzerin -

    liebe Grüße - Ruth

    AntwortenLöschen
  3. Hey, liebe Elke,
    Du hast Dir Deinen Sonntagnachmittag verdient. Genieße auch noch den Abend, denn morgen geht es wohl weiter, oder?
    Und mit Deiner Deko hast Du ja noch ein bissle Zeit...mach Dir keinen Stress!
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Du hast die deinen ruhigen Sonntag bestimmt verdient. Ich konnte heut nicht relaxen, da ich im Dekofieber war! Ich bin sicher recht früh dran aber bis zum We soll alles ferig sein und den Rest der Woche schaffe ich leider nicht mehr viel...Termin!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  5. ...tolle Bilder hast du wieder für uns gemacht,
    ich finde deinen Blog wirklich sehr schön...

    also in einem Monat ist Weihnachten ...
    und ich habe noch keine Geschenke und noch keinen Adventskranz...
    aber ich habe schon meine kleinen Nissen von Maileg verteilt *freu* und hier und da auch schon Bauernsilber :O)
    (man kann die süßen kleinen auch schon in Koblenz i.d. Altstadt kaufen)

    ganz liebe Grüße und
    noch einen schönen Abend

    Ulli

    AntwortenLöschen
  6. Schönes Deko da bei dir, Elke!
    Und bestimmt bist du nicht zu spät, aber manche
    von uns können sich einfach nicht mehr zurück halten...
    ha ha, ich freue mich so auf die Vorweihnachtszeit!
    LG, Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Huhuuuu,ach das hört sich doch gemütlich an und die Bilder sind so schön! Ich gehöre zu denen die ganz früh shcon dekorieren.Schon Anfang November,ich liebe Weihnachten und möchte auch alles so richtig genießen in der weihnachtlichen Stimmung,dann aber muss alles ,aber auch wirklich alles noch vor Silvester wieder auf den Speicher,denn dann ist bei mir shcon Frühling angesagt und die ersten Zwiebelblüher dürfen bei mir ins Haus einziehen,lach.Liebe Grüße Belinda

    AntwortenLöschen
  8. Wann gibst Du eigentlich Deinen ersten Fotoband heraus? <3

    AntwortenLöschen
  9. Was für schöne Bilder.
    Schön, dass ich Deinen Blog gefunden habe.
    Gucke bestimmt öfter´s bei Dir vorbei.
    Bis bald.
    Herzliche Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Elke,
    schicke Dein Fotos mal zur JDL, da gibt es keinen Unterschied! Ich liebe Deinen Fotostil. So wunderschön sind sie anzusehen. Tja, die Jugend... was will man dazu sagen? Ich weiß noch genau, was meine Eltern immer gesagt haben, wenn ich abends um elf erst aus dem Haus bin... kicher.... und für mich war das immer eine ganz normale Uhrzeit zum Ausgehen. Heute liege ich dann schon komatös auf dem Sofa ;o)

    Herzlichst,

    Nicole

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Elke,
    auch ich war diesmal so was von spät dran. Mir war einfach noch nicht nach Weihnachtsdeko und Trallalla... Dann ist das eben so, dachte ich mir. Aber auch hier geht´s jetzt los mit dem "Bestücken" der Räume. Meine Baustelle hat bereits seit gestern einen eigenen Tannenbaum!
    Einen wunderschönen ersten Advent wünsche ich dir und viele liebe Grüße von mir!
    Solveig

    AntwortenLöschen

Instagram

Subscribe