fresh lemongreetings

03 August

Bei uns ist momentan leichte Sommerküche angesagt. Easy going. Auch auf der Kaffeetafel, wenn ich mich überhaupt zum Backen aufrappeln kann, stehen leichtere Kuchenstücke.
Unser derzeitiger Spitzenreiter ist zitronig, cremig und wird gekrönt mit einem luftig-leichtem Baiserwölkchen on top.
 

Schmeckt wie ein  heißer Sommertag in Südfrankreich, raffiniert und erfrischend
Ist absolut simpel in der Zubereitung und die Zutaten finden sich in der Regel im Küchenschrank. Somit steht einem sommerlichen Backvergnügen nichts mehr im Weg. Praktischerweise muß man bei diesem Rezept den Boden nicht "Blind" backen es sei denn ihr tragt hin und wieder Conatctlinsen oder Lesehilfe wie ich, denn davor habe ich doch eine große Portion Respekt. 



 
Diese süß-sauer Kombi passt perfekt zum Sommer, macht gute Laune und prickelt so lustig wenn sie an Zunge und Gaumen kitzelt. 

Ihr Lieben, für eure lieben Kommentare zu meinen Kaffeekränzchen vielen, vielen Dank! Auch sie kribbeln im Bauch und sind herzerfrischend!

   
With lot`s of Love, Meisje
   

You Might Also Like

14 Kommentare

  1. Hej du liebe Meisje du :-)
    Wie schön , wieder von Dir zu lesen....
    Ich kann mir gut vorstellen, wie gut das schmecken muss.
    Das Glas vom Lemon Curd sieht übrigens super aus....Das wäre ja glatt viel zu schade um es wegzuwerfen, wenn es leer ist.

    Hab einen schönen Sonntag Abend!!!

    Deine Tina

    AntwortenLöschen
  2. Das Rezept ist wirklich supereinfach und bestimmt lecker und frisch!
    Werde ich auf jeden Fall ausprobieren! :0)
    Ich wünsche dir einen schönen Sonntag
    Liebste Grüße Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Du Liebe,

    na das hört sich doch oberlecker an und ist auch relativ einfach nachzubacken....Zitrone muss im Sommer einfach sein ;o))

    Sei lieb gegrüßt
    Bianca

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,
    mmmh, danke für das Rezept werde ich auch mal versuchen.
    Der Puppenwagen ist ja ein Träumchen.
    Ganz liebe grüße
    Tamara

    AntwortenLöschen
  5. oh, wie köstlich!!! grandioses rezept!
    herzlichste sommergrüße & wünsche an dich ;-)
    amy

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Meisje ...
    Der Kuchen sieht sensationell aus ... Zitrone ist im Moment auch bei mir angesagt ... und Lemon Curd ist der Hammer ,,, wollte ich immer schon mal machen , mal gucken wann ich das schaffe ...
    Das Rezept habe ich abgespeichert ...danke dafür
    LiebeGrüße
    Antje

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Elke,
    Ein sehr feines Rezept, sieht sehr lecker und ansprechend aus :-)
    Herzliche Grüsse,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  8. Du hast immer so tolle Motive auf deinen Fotos! :-)))
    Liebste Grüsse
    Tanja

    AntwortenLöschen
  9. Meisterin der Kamera und Backstube, ja saaage mal! So wunderschön, Deine Bilder, der Kuchen zu schön, ihn aufzuessen - auch genial, dass Du ihn so postest, so... rudimentääär, und ihn nicht etwa fertig gebacken serviert mit Serviettileins präsentierst. So machst Du einem wirklich LUST. Ja, Du kannst das eben. Na, wenn DAS kein Sommerpost war, ich weiß nicht.
    Ich kasper mich gerade mit meiner Kamera ab - die macht alles so dunkel und trist, nu spiel ich mal an den Funktionen rum. Ich mach ein shooting - soll ich SELBST machen, hat man Töne... Übersee hat an mir Interesse. Näheres später.
    Jetzt fühl Dich dolle gedrückt, alles Liebe, die Méa

    AntwortenLöschen
  10. Perfekte Tarte! Danke fürs Rezept. Lustig - ich machte kürzlich auch einen Kuchen mit Lemon Curd... (http://ichtuwasichkann.de/2014/07/kuchen-ohne-backen/) Meine kleine Mama ließ zunächst ihr übliches "Nein, ich esse doch nichts Süßes!" vom Stapel, um dann doch zu probieren, reichlich zu probieren, und am nächsten Tag lief sie sofort los, um sich auch den ihr bis dahin unbekannten Lemon Curd zu besorgen. *grins*

    AntwortenLöschen
  11. Hello again!
    Das sieht ja lecker aus, hhhmmmm,
    leider darf ich nicht....
    Sehr schöne Bilder!
    Eine schöne Woche wünscht dir,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  12. hm hm hm yummii....das muss ich nachmachen, so lecker...muss jetzt googlen wo ich dieses Zitronending besorgen kann, glg
    justys

    AntwortenLöschen
  13. Hallo liebe Elke,
    Das zitronige Vergnügen sieht lecker aus. Das werde ich mal ausprobieren. Tolle Bilder sind das.
    Und Amsterdam ist wirklich eine tolle Stadt. Da fahre ich nochmal hin.
    Ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Elke!
    Das Rezept sieht sehr lecker aus und die Bilder sind einfach fantastisch.
    Eine Augenweide....es macht Spaß sie anzuschauen!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen

Instagram

Subscribe