Ja und während wir warten ....

15:58

 ...und die Tage bis Weihnachten zählen und Schneeflockenkekse und Schnupperzimtsterne mit viel Liebe und mit noch mehr Puderzucker backen,
webt der Dezember seinen Nebelschleier und breitet ihn aus über dem ganzen Land.
 Die Natur ist weichgezeichnet,
und im ganzen Elfenreich liegt nun dieser Weihnachtszauber in der Luft.
Ein kleines Versprechen.
 
    Auch im Haus wird es nun so viel heimeliger. Hier und dort wird noch ein Zweiglein Tannengrün verteilt.
Und wie zufällig werden Backförmchen und Weihnachtskugel versteckt.
Und die Schafe! Ja was wäre denn das für ein Weihnachten, ohne die Schafe?
Das wäre ja beinahe so ähnlich wie Weihnachten ohne Schnee ... 
ja und wer sagt denn, das man Schnee nicht backen kann, hmmm ?


      "Und wenn sich eine Schneeflocke einzigartig von ganz oben an den Wolken vorbei an Bergen vorbei an Fernsehturmspitzen vorbei über Wälder über Felder über den breiten Fluss, kurz um den Kamin herum in den dritten, zweiten, ersten Stock schauend kurz vor der Haustüre 
DICH auf die Nase küsst,
dann lächle!!       

      - By Mr. Big, ihvj -
Habt eine duftende und watteweiche Zeit, und habt lieben Dank für eure himmlischen Kommentare.
 I pay with hugs and kisses!

With  Lot`s of Love, Meisje
Und PS: Es ist noch Platz im Lostopf ...

You Might Also Like

12 Kommentare

  1. Liebe Meisje,
    wunderschöne Deko.....und die Bilder.....ach, was soll ich sagen,
    ein Traum!!
    Eine schöne, ruhige Adventszeit wünsche ich dir!
    Ganz lieb Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  2. Einfach nur wunder-wunderschön, liebe Elke!!! Das hast du so richtig elfenfein geschrieben, die Bilder sind wieder einmal traumhaft und die Kekse sehen zum Reinbeissen aus. Den leckeren Keksduft rieche ich bis hier. Aber leider gibt es hier keine Kekse... noch nicht! ;O)))
    Sei allerliebst gegrüßt von Elvira

    AntwortenLöschen
  3. Liebes Meisje,
    wie wunderschön, Deine Bilder! Und diese Plätzzzzzchen! So hübsch, nur wenn die so wenig Masse haben, muss man ja immer so aufpassen, dass die einem nicht gleich verbrennen, gelle? Aber Du bist die Meisterin... und ich will jetzt ein Flöckchen haben. Hab aber keines.. Ich mach mir jetzt ein Honigbrot und Duuu bist schuld ;))
    Ich finde übrigens Deine Idee, mit den großen und kleinen Buchstaben zu arbeiten, ganz einfach grandios!!
    So ein schöner Post!
    Ich schick Dir einen Drüüüüücker ♡ Deine Méa

    AntwortenLöschen
  4. So schön weihnachtlich sieht es bei dir aus und deine Bilder sind wieder mal ein Traum! Deine Schneeflockenkekse würden mir jetzt bestimmt gut zu meinem Tee schmecken...lecker!
    Wünsche dir eine schöne Adventswoche
    und ganz liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  5. Liebes Meisje,
    ein Post zum Träumen, zum Verlieben und zum Naschen...
    Die Kekse sehen lecker aus und die Schafe sind zu süß.
    Nach Schnee sieht es hier aber leider gar nicht aus.
    Ich wünsche Dir eine schöne Adventszeit und grüße Dich ganz lieb über den Fluss
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Hallo du Liebe,
    Was für ein wunderschöner Post.
    Dein Talent für's schreiben und fotografieren möchte ich haben.
    Vielleicht bekomme ich es ja auch vom Nikolaus oder vom Christkind.
    Ganz wundervoll ..ich habe es genossen.
    Liebste Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  7. Aaaahhhhhh wie wundervoll geschrieben....kommt Frau direkt ins Träumen :)
    ...und die Bildchens so zauberhaft
    Dir auch eine watteweiche wunderschöne Adventszeit
    und ein paar flauschige Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Elke,
    Wunderschöne Bilder :-)
    Bei Dir ist es so stimmungsvoll, die alten Förmchen sind so schön.
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Elke,
    ich hätte auch gerne Schnee. Ähm, also den echten. So in weiß, meine ich jetzt.
    Aber deine Schneekekse sind als Ersatz vorerst gut geeignet.
    Sag mal, liegt das an meinem Browser oder warum ragen einige deiner Bilder kilometerweit aus dem Bild?
    Aber es macht nix, es ist trotzdem alles schön anzuschauen!
    Hab einen kuschligen Abend.
    LG Naddel

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Elke,
    sooooo schön!! So schöne Worte zu so zauberhaften Bildern!! Danke dafür:)
    Liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Elke,
    ich bin zufällig hierher gepurzelt, ist das schön bei dir, ich komme wieder ganz bestimmt.
    Mir gefällt dein Blog
    Alles Liebe vom Reserl

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Elke,
    nach Schnee sieht es bei uns nicht aus, auch wenn ich mir einen hauchdünnen Schneemantel zu Weihnachten wünsche...
    Wünsche Dir eine ruhige Vorweihnachtszeit
    Liebe Grüsse
    Silvie

    AntwortenLöschen

Instagram

Subscribe