Von kleinen Lieblingsplätzen

17 April

Bei einem Spaziergang die Natur mit allen Sinnen zu genießen, 
ist für mich ein Stück vom Himmel!
 Weiße und rosafarbene Duftwolken 
schweben über den Gärten und aus der Schwere ihrer Blüten 
komponieren die Bäume ein zartes Parfüm. 

Nur einmal ein paar Schritte mit geschlossenen Augen zu gehen
natürlich an der Hand eines geliebten Menschen, 
kann so spannend sein!
Denn das Gefiepe, das Gesumme und erst 
die betörenden Duftkreatiönchen um einen herum sind 
momentan wirklich ganz großes Kino!

 Und doch bin ich immer  wieder erstaunt, 
dass so viele Menschen die kleinen Wunder am Wegrand nicht erkennen.

So wie vor ein paar Tagen in den Schiersteiner Rheinauen.
 Pech für den, der nicht ganz genau hinsah, 
aber was für ein Glück für den brütenden Schwan!
Bei meinem Blumenhändler habe ich mich
 für zartes Schleierkraut und eine blaue Distelblume entschieden.


 

 In Kombi mit den blau-weiß gestreiften Sitzkissen 
sorgt das für einen leicht angehauchten maritimen Touch. 
Aus einer alte Weinkiste ist so zudem 
ein zusätzlicher und bequemer Sitzplatz geworden ...

  
... für Meerjungfrauen, Elfen und Nixen ;o)



Euch, meinen Lieben, 
wünsche ich viele gemütliche Sonnenstunden und ein himmlisches Wochenende.
Sucht euch einen 
ganz fantastischen Lieblingsplatz 
und lasst eure Herzen wärmen.

With Hugs & Kisses          

You Might Also Like

26 Kommentare

  1. Mein Gott wie schön ist das denn der Schwan auf dem Nest!!!Hab ich so noch nie
    gesehn. Ich danke Dir für den schönen Wochenendpost der ist richtig was für die Seele.

    Einen sonnigen Gruß aus dem hohem Norden

    Monika

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    bei dir lese ich immer so gerne mit!
    Deine neuen Sitzkissen gefallen mir sehr gut. Ein kleiner maritimer Touch finde ich schön!
    Ganz liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Was für ganz hinreißende Bilder voller Anmut und Poesie. Ich bin ganz fasziniert davon!
    Wünsche dir einen wundervolle Zeit ~Susanne~

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,
    meine Worte beginnen mit einem Kompliment. Ich finde deine Fotos toll. Besonders gefällt mir aber das Foto von dem Schwan auf dem Wasser. Wunderschön.
    LG
    Sissi

    AntwortenLöschen
  5. Hallo meine liebe Nixe und Elfe,
    ich habe meinen Lieblingsplatz schon gefunden, in meinem Garten unter den blühenden Kirschbäumen. So schön, obwohl die Blüte wohl nicht mehr lange dauern wird.
    Deine Kiste mit den Kissen und Spitzen ist ein schöner Platz geworden. Aber auch Deine Blumenkombi ist so traumschön.
    Dir wünsche ich jetzt ein frühlingshaft leichtes Wochenende, ganz liebe Grüße
    Nicole
    Am Montag poste ich das Programm für das Bloggertreffen. Wenn Du nachmittags noch Lust und Zeit hast, ich würde mich freuen.

    AntwortenLöschen
  6. liebe Elke,
    da hast du recht, viele huschen so durch das Leben!! dieses Wochenende könne wir wieder üben, es summt und brummt im blühenden Kirschbaum, die Vögel zwitschern wie verrückt und warme Sonne strahlt auf unsere Haut, genießen wir es!
    Ich freu mich drauf, du sicher auch,.. tolles Bild von dir!!
    Ich grüße dich ganz lieb, cornelia

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Elke.
    deine Bilder sind mal wieder ein reiner Augenschmaus!!! Wunderschön auch die Meerjungfrau auf dem Fels!!! ;-)

    Wünsche dir ebenso ein wunderbares Frühlingswochenende
    liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Elke,
    Was für schöne Schwäne nisten! Wundervolle, dies zu begegnen.
    Ja, wenn Sie ein wenig Augen müssen Sie in dieser Zeit so schöne Dinge in der Natur zu sehen!
    Jetzt wird es wieder schöner und weicher, sieht man schnell alles zu bekommen aus dem Boden und den Bäumen.
    Genießen Sie da viel von!

    Herzliche Grüße,
    Gerry

    AntwortenLöschen
  9. Was für traumhafte Bilder liebe Elke, man kann richtig nachfühlen wie schön es in der Sonne war:)))Ja du hast recht, viele laufen blind durch die Gegend und sehen nicht die Wunder der Natur.
    Ich wünsche dir ein super schönes Wochenende!
    Ganz liebe Grüße
    Annett

    AntwortenLöschen
  10. Uii Elke, die Bilder sind ja wieder wunderschön ♥
    Ich wünsche Dir auch ein himmlisches Wochenende
    Deine Bianca

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Elke,
    ja, mit offenen und / oder geschlossenen Augen kann jeder viel Schönes entdecken:) Der Schwan ist wunderschön - hab noch nie einen Schwan auf einem Nest gesehen, toll!! Deine Blumenkombination mit den blauen Disteln und dem Schleierkraut ist herrlich romantisch, überhaupt sind deine Bilder wieder Klasse !!
    Schönes Wochenende und viele liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Meisje-Elke,
    du bist eine Meisterin in Wort und Bild. Wie schön du komponieren kannst. So wohlklingend. Mein Musikerherz lacht.
    Vielen Dank,
    Angelika

    AntwortenLöschen
  13. Ja Meisje - es sind wirklich die ganz kleinen Dinge des Lebens, die das Leben so reich machen!
    Die Bilder vom brütenden Schwan erwärmen einfach das Herz - gehst Du wieder hin und schaust nach, ob aus der "Brut" was geworden ist?
    Ich wünsche Dir ein wunderschönes Wochenende, Jacqui

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Elke,
    Bezaubernd schöne Fotos die zum Träumen einladen ...
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  15. Danke für deinen Besuch bei mir! Gibt mir die Gelegenheit, dich "kennen zu lernen "
    Brütende Schwäne können ganz schön böse werden - immer schön Abstand halten ;)
    Ich guck mich noch etwas um bei dir - sieht sehr gemütlich aus
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  16. Ach liebe Elke,

    ein Herzenspost. Herrliche Fotos, gerade dass Schwänchen im Nest ist wirklich Balsam für die Seele. Der neue Sitzplatz lädt wirklich zum Verweilen ein, toll gemacht, ja, das gefällt mir sehr. Ich hoffe sehr dass Du es vielleicht am 2. doch noch schaffst mal kurz vorbeizuschauen, mich würde es sehr freuen :-))

    Herzliche Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Meisje / Elke,

    danke für deinen Besuch bei mir, hat mich sehr gefreut.

    Deine Gedanken stimme ich ganz zu, es ist wirklich so, dass man in der heutigen Zeit einfach bei vielen vorbei rennt ohne auch nur einen Blick drauf zu werfen, dabei sind es oft ganz kleine Dinge die wirklich einen Blick wert sind.

    Ich wünsch dir einen wunderschönen Tag

    GLG Mela

    AntwortenLöschen
  18. Dem kann ich mich nur anschließen, liebe Elke...........auch für mich ist die Natur DER Himmel auf Erden...........herrlich, deine Frühlingsimpressionen! Und was bist du nur für eine wunderschöne Elfe.........wie hingehaucht! Eine traumhafte Frühlingswoche und allerliebste Grüße,

    bis bald, herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Elke,
    ist das nicht herrliches Wetter? :-)
    Ja, genau richtig für erholsame Stunden und einigen Momenten die Natur zu erleben. Wunderbar dein Post dazu. Da fühle ich mich direkt tiefenentspannt!
    Hab lieben Dank für deine lieben Kommis bei mir. Ich freue mich immer über deine bezaubernden Worte. ♡
    LG Naddel

    AntwortenLöschen
  20. Du beschenkst uns mal wieder mit wunderschönen Bilder!
    Ja, viele Leute laufen manchmal wirklich wie blind durch die Gegend!
    Der Blumenstrauß sieht zauberhaft aus. An Disteln denke ich nie, wenn ich an Blumen denke! Derweil sehen sie so super aus in Deinem Strauch.
    Wünsche Die ein schönes Wochenende
    Liebe Grüße
    Silvie

    AntwortenLöschen
  21. Invite to your new blog Teddy bear and his friends!
    Now you can sign up for the drawing elephant Tashi http://mozgovkina.blogspot.ru/mozgovkina.blogspot.ru/2015/04/candy.html

    AntwortenLöschen
  22. 1000 Dank, für deine lieben Zeilen, liebe Elke..........da haben wir ja einiges gemeinsam ;).....und deine gestreiften Sitzkissen sehen auf meinem Bildschirm schwarz/weiß aus und würden auch bei mir perfekt passen! Bald gibt´s meinen maritim angehauchten Fortsetzungspost ;). Allerliebste Frühlingsgrüße.........sehr heiß ist es heute bei uns,

    bis bald, herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  23. Hallo liebe Elke,
    Ich hab mich schon ein bisschen gewundert wo du bist.
    Hab schon eine Weile nichts mehr von dir gehört!
    Also, schnell mal zu dir rüber gehüpft und siehe da...
    Ich hab deinen / diesen Post verpasst.
    Und Solschenizyns ist er geworden. Ich liebe die Farben und mag ja momentan
    auch so gerne Blautöne.
    Besonders gefällt mir dein Hocker aus der Kiste. Muss ich mir merken.
    Liebste Grüße und ein Drücker
    Tanja

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Elke,
    super geschmackvoll gestalteter Blog. Gefällt mir sehr sehr gut, vor allem das Bild mit der Aubergine. So habe ich "das Gemüse" noch nie in Pose gesehen, klasse Idee, klasse Umsetzung. Einfach Klasse. Liebe Grüße Christine

    AntwortenLöschen
  25. Was für ein schöner Post. Ich bin zum ersten Mal hier und schon verzaubert. Auberginen, gestreifte Kissen, die Disteln und die Reklameschildchen … alles hat den von mir so geliebten französischen Touch.
    Liebe Grüsse,
    Claudine

    AntwortenLöschen
  26. liebe elke. nun komm ich auch endlich mal dazu bei dir zu flüstern. hab mich sehr geehrt gefühlt, dass ich so einfach mit herrn zufall in dein feines zauberreich reinstolpern durfte. deine zarte kaffeeblümerei ist ein absoluter liebling im kleinen salon. helle freude! heute auch endlich mal als post samt goldenen vierbeiner. freu mich sehr über unseren kontakt! bis bald mal ...

    herzlichst,
    tatjana

    AntwortenLöschen

Instagram

Subscribe