Blumen gehören in die Schale, Rückblick März

29 März

Der Garten blüht gerade so schön, das man sich daran nicht satt sehen kann. Überall erwachen kleine Überheblichkeiten. Es ist gerade so einfach, sich eine Handvoll davon zu rupfen, um diese Schönheiten auch im Haus zu besitzen. Blumenstrauß? Möglichst groß, bunt, teuer? War gestern.


Du hast bestimmt einen Karton mit weißen Hühnereiern im Kühlschrank? Eierschalen, die beim Kochen oder Backen in der Küche anfallen, eignen sich perfekt um darin kleine Arrangements zu schaffen. Das ist wirklich keine große Herausforderung und bedarf nur ein paar Handgriffen und Winzigkeiten.






 



So schnell sind sie auch schon fertig, die kleinen Botschafterinnen und Stilikonen des Frühlings in der Schale. Blumenstrauß? Groß, bunt, teuer? War gestern. 

Heute pflücken wir Blumen low budget. Schauen der Wäsche beim Trocknen im Frühlingwind zu. Siehst du, wie die beiden Hemdsärmel sich umarmen? Wir trinken unseren Kaffee (mit viel Milchschaum) draußen in der Sonne.  Laufen wieder barfuß. Lesen im Sonnenschein ein gutes Buch. 
Überall hat die Saison ihre schönsten Positionen eingenommen. Ist das Leben nicht zum Küssen schön?!

 Liebes für dich. Meisje



 ...

Der Monat März entwickelte sich für mich rasch zu einen ehrlichen Partner und treuen Freund. Er verstand es, mit seinem Licht zu verzaubern und lieferte so die schönsten Bilder in Polaroid, beinahe Vintage Qualität. Vielleicht liegt es auch an meiner Kamera. Vintage too, ich sag`s euch. Sie wäre sicher der Running gag auf jedem Flohmarkt ;o)

Übermorgen, ja ist es denn zu glauben, endet schon das erste Quartal des laufenden Jahres. Mit diesem kleinen Rückblick sage ich bye März und freue mich auf den jungen April mit euch. Die nächste Ausgabe by meisje erscheint in wenigen Tagen. Bleiben Sie dran!







 





You Might Also Like

15 Kommentare

  1. ..oh wie zart und fein sie sich in der Schale machen,
    haben sich also direkt in Schale geworfen,
    soooo schön, ich lasse ganz liebe Grüße da
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Ach schaut das schön aus liebe Nachbarin auf der anderen Flussseite.
    So zart und luftig, eine hübsche Idee.
    Danke für die herrliche Inspiration.
    Und ich glaube auch, Du brauchst keine Mütze... ist ja jetzt schon viel wärmer als noch vor einem Monat. Aber beschwer Dich nachher nicht... ich habe Dich gewarnt ;-)))
    Lieben Gruß und jede Menge Spaß,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Was für tolle Ideen und die perfekte Umsetzung.
    Ich bin begeistert.
    Deine Kreativität ist fast nicht zu überbieten.
    Einen angenehmen Abend wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  4. So zart und natürlich. Ach wie schön! Ich setz mich dann mal mit meinem Kaffee und bewundere noch ein bisschen deine kleinen Beauties!
    ♥♥♥
    ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Meisje, diesen Post habe ich so sehr genossen. Die Idee mit den "Winzigkeiten", ich mach das auch, habe ich beschlossen, das ist sooo schön. Low budget, oh ja, die Augen auf, die Zauberideen kosten nicht viel und sind SO viel schöner und bringen dem Herzen so viel mehr.
    Richtig richtig richtig schön, Deine "spirit", liebes Elflein.
    Das mit den Hemdsärmeln zu süß.
    Lass Dich lieb drücken, bei uns zieht nach dem Kokelbrand nun auch wieder langsam der Frühling ein, oiiiii, Deine Méa

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Meisje,
    wunderschöner Post:) So zart und natürlich, bin begeistert:) Danke für die Inspiration......bin hin und weg
    Ganz liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  7. So eine wunderschöne Post.
    Eigentlich ist das ja seit letztem Jahr auf meiner "to do Liste", denn es ist einfach zu machen und sieht so schön auf dem Ostertisch aus.
    Werde jetzt ein bisschen am See laufen und den Morgen genießen. Einfach ein bisschen die Sonne genießen
    Dir einen wunderschönen Tag
    Herzlichst
    Silvana

    AntwortenLöschen
  8. WOW. So wunderschön und zart. Ganz nach meinem Geschmack, liebe Meisje!
    Ich fand den März auch wundervoll und freue mich auf den April.

    Liebste Grüße von Ines

    AntwortenLöschen
  9. Wunderschön liebe Meisje ☺, gerade die kleinen Dinge sind doch die Delikatessen des Lebens . Hab einen schönen Abend, liebe Grüße Antje

    AntwortenLöschen
  10. Du schaffst es, aus einem Hauch etwas Großes zu schaffen, das ein Hauch bleibt... und dann fängt es auch noch an zu duften...
    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  11. Inspiration and so beautiful pictures...love it!
    Warm hug from Titti

    AntwortenLöschen
  12. Wie schön sind die kleine Beeren in den Schale! Schön für Oster auch. Du hasst schöne Bilder gemacht!

    Grüsse Janny

    AntwortenLöschen
  13. Wie immer....berühren mich deine Kreationen sehr ! Das mit dem derben Brett und
    den "Zartheiten" darauf ist so zauberhaft. Ich liebe diese starken Kontraste zwischen
    "Derb" und "Zart" wie es eine Liaison eingeht und was unglaublich starkes entsteht !
    Liebste frühlingshafte Grüße schickt dir Sonja

    AntwortenLöschen
  14. Wie immer....berühren mich deine Kreationen sehr ! Das mit dem derben Brett und
    den "Zartheiten" darauf ist so zauberhaft. Ich liebe diese starken Kontraste zwischen
    "Derb" und "Zart" wie es eine Liaison eingeht und was unglaublich starkes entsteht !
    Liebste frühlingshafte Grüße schickt dir Sonja

    AntwortenLöschen

Instagram

Subscribe