Frohe Ostern

12:58

Als Solisten, im Quar- oder Quintett, ganz egal, Eier spielen natürlich die Hauptrolle an Ostern. Am allerschönsten machen sie sich in einem Bettchen aus gerupftem Stroh. Ungeordnet wirkt das noch zig mal schöner als in höchster Präzission gewickelt und gebunden.

Aber rosa? Und wie! Dieses pudrige Rosa wirkt in Verbindung mit dem eierschalfarbenen Kleid und dem rostigen Grau sogar sehr erwachsen und überhaupt nicht kitschig. Seht mal, erkennt ihr Mèas  Handschrift?
 

 
 
    Bei meinem letzten Besuch in Hamburg hatte ich Gelegenheit, ein paar ihrer wunderschönen, nostalgischen Eier zu kaufen. Solltest du auch einmal einen Abstecher in die Hansestadt unternehmen, plane unbedingt einen Besuch bei Nordlys ein. Oder verabrede dich gleich mit Mèa. Auf ihrem Schlossbalkon lässt es sich wunderbar mit ihr plaudern ...

 

 

Ich besitze ein kleines Küken. So, nun ist es raus und ihr könnt jetzt die Augen verdrehen. 
Aber ich kenne nichts anderes als genau dieses Küken, das sich so herrlich an jede Jahreszeit anschmiegen lässt. Hier sitzt es auf seinem Nestchen aus Waldreben auf einer Amphore. Geduldig bewacht es die winzigen Wachteleier und wartet auf den Osterhasen.

 

 

Ich wünsche dir ein Nest voller Geborgenheit, leichte und frohe Ostertage.

Meisje





You Might Also Like

8 Kommentare

  1. Die Eier sind ein Traum .... sooo wunderschön. Da hätte ich auch nicht vorbeigehen können.
    Und dem Küken gefällt das Plätzchen bestimmt sehr gut . Hab noch schöne Ostertage, schicke Dir liebe Grüße...Antje

    AntwortenLöschen
  2. Lovely, lovely, lovely...
    Have a great Easter!
    Titti

    AntwortenLöschen
  3. Ganz liebe Ostergrüße über den Fluss schweben zu Dir.
    Mach Dir einen kuscheligen Abend und genieße die freie Zeit.
    Ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Meisje,
    auch von mir ganz liebe Ostergrüße.
    Herzlichst Ursula

    AntwortenLöschen
  5. Liebes Meisje,
    das Du das noch hast :)) Ist ja ein Ding. Ich wünsche Dir von Herzen eine wundervolle Woche noch ganz im Feiermodus (oder zumindest den Nachhall ;))) Ich habe ganz gemächlich vorangewurschtelt und einen Flohmi gerockt, dann Natur und den wilden wechselhaften April genossen, der mir viel Sonne (auch innen) schenkte :))
    Habs gaaaanz fein, Du Liebe und Danke für die Zauberworte :)) bin ganz gerührt... Deine Méa

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Meisje,
    wenn auch die Ostertage Vergangenheit sind, so muss ich einfach auf deine
    wunderchöne Deko eingehen. Sehr geschmackvoll. So gefällt es mir.
    Danke für deinen lieben Kommentar bei mir. Da ich allein bin, habe ich auch
    sehr einfach gekocht. Kohlräbchen, Spargel und Fisch. Auf Fleisch habe ich gänzlich
    verzichtet. Habe es auch nicht vermisst.
    Ich wünsche dir eine wunderschöne Restwoche, möglichst ohne Frost.
    Liebe Grüße schickt dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  7. Das scheint ja ein Gänseei zu sein, so groß wie es ist. Es sieht so wunderschön aus. So hübsch bestempelt.
    Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
  8. Sooo lovely pictures again! Your blog is full of beautiful inspiration...
    Have a great friday.
    Love from Titti

    AntwortenLöschen

Instagram

Subscribe