Souvenirs from ...

30 Mai

 Am Montag war hier bei uns in der Siedlung Sperrmmüll. Also kein gesetzlich vorgeschriebener Feiertag, aber für mich kann so ein Event schon mal gerne zu einem persönlichen Festtag werden. Man muß nur schnell sein, und ein bisschen mit seinem Charme spielen. Letzteres war ein Kinderspiel, nach fünf Nachtwachen in der Klinik trage ich automatisch einen recht lasziven Schlafzimmerblick und Smokey eyes. Andere bezahlen da viel Geld für ;o)
Der Nachbar spielte mit, stellte mir sogar noch einen kleinen Sprössling dazu. Unter der Voraussetzung, nicht auf die Idee zu kommen darauf rumzuklettern und sie bitte nur zu Dekozwecken zu benutzen. Er bekam eine Art eidestattlicher Erklärung und ein strahlendes Lächeln. Als ich mit den beiden Kerlchen unterm Arm und Hermine, seiner Katze im Schlepptau nach Hause ging, hatte ich Gänsehaut vor Glück. Ich liebe solche Spontanaktionen, die noch dazu meinen Geldbeutel schonen. Hermine streifte mir durch die Beine, ich mit der Leiter durch die Wohnung ... sie wird der neue Handtuchhalter für unser Miniminibad. Bis zum Finish lehnt sie aber vorerst noch an der Wohnzimmerwand. Ich hab` echt noch ein paar Mützen Schlaf nachzuholen.
 
 
 Daher kam ich auch noch nicht dazu, euch  von unserem Ausflug nach Eppendorf zu berichten. Natürlich stand ein Besuch bei Nordlys ganz oben auf meiner Programmliste. Auch hier hatte ich das Glück nicht nur einen freien Stuhl zu erhaschen, sondern auch eine köstliche, ofenwarme Zimtschnecke. Serviert in schönstem Blümchengeschirr!
Bei Nordlys fühlt man sich sofort wohl, schließt schnell unkomplizierte hanseatische Bekanntschaften und versinkt in den hübschen Dingen, die überall nur darauf lauern ihren Besitzer zu wechseln. Leider waren wir mit der Bahn in Hamburg, so mußte ich mich doch sehr beherrschen und zurückhalten. 
Aber an diesem rosigen, königlichen Geschöpf, handmade by Mèa,  führte einfach kein Weg vorbei. Ein Must have Souvenir, paßte ganz locker zwischen Zahnbürste und Schlüpfer in den Koffer. Ich bin glücklich, dieses zarte Pflänzchen nun hegen und pflegen zu dürfen.
 
Hier nun auch für euch ein paar kleine Happy maker aus meinem Hamburger Koffer ...
 
   ...Nordlys, wo auch die liebe Mèa eine ganz bezaubernde Ecke hat ...
  
 
 
  Auch eure lieben Worte und herzlichen Kommentare sind für mich Glück. Und ich freue mich immer über netten Besuch! Vielen Dank dafür!

With lot`s of Love, Meisje

You Might Also Like

15 Kommentare

  1. Oh, man, ich weiss wie fies schlafmangel ist! Da hast du mein vollstes Mitgefühl!
    Wunderbare Schätze hast du dir mitgebracht! Herrlich!
    Ich freue mich auch immer sehr über Sperrmüllschätze!
    Liebste Grüsse
    Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Elke,
    so so ...Permanent-Smokey-Eyes also? :-)
    Der Schmunzler ist auf deiner Seite, wenn auch ein Auge dich ausruhen
    und schlafen sehen will! Die Leiter ist ein toller Fang und macht sich als
    Handtuchhalter auf jeden Fall sehr hübsch. Zusammen mit deinem neuen
    Pflänzchen :-)
    Dann noch ein schönes WE und viele Mützen Schlaf!
    LG Naddel

    AntwortenLöschen
  3. oh, oh da bekomme ich wieder Hunger auf die Zimtschnecken...wat?? Du hast nicht Méa getroffen, oh mennu, die hätte sich sowas von gefreut, aber die Blümchen, die hab ich auch, grins...ja, es ist so schön dort und die runden Kissen, die hab ich damals auch gleich mitgenommen, mittlerweile hab ich gleich 3 zu Hause auf dem Sofa liegen, grins...so nun lass es Dir gut gehen und geniesse das schöne Weekend,
    justys

    AntwortenLöschen
  4. Schlafmangel mag ich ja überhaupt nicht, früh aufstehen dagegen sehr.
    Aber so eine tolle Leiter entschädigt doch für einiges.
    Und das niedliche Blümchen aus Eppendorf ist zucker.
    Da muss ich beim nächsten HH Aufenthalt auch mal hin.
    Hab ein schönes Wochenende, ganz liebe Grüße
    Nicole
    Bist Du am Sonntag auf dem Flohmarkt in Braubach?

    AntwortenLöschen
  5. Ohhhhh, ich bin ganz neidisch!!!!! Genau solch eine Leiter suche ich seit Jahren für meinen Garten. Ich würde sie so gerne an meinen alten Kirschbaum anlehnen. Leider habe ich keinen netten Nachbarn, der sich von so einem Schmuckstück trennen möchte *seufz*. Du bist wirklich ein Glückspilz! Ganz liebe Grüße
    sendet Dir Anja

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Elke,
    deine Bilder sind wieder so wunderschön!
    Ich liebe die Farben in beige und weiss....alles sieht so romantisch verträumt aus!
    Deine Sperrmüll Leiter ist klasse! So eine hätt ich ebenfalls so gerne im Garten!
    Zimtschnecken hören sich gut an und sollte ich ganz bald mal wieder machen.
    Sei ganz lieb gegrüsst und bis bald,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Elke,

    oh wie schöööön. Ich bin begeistert dass Du so eine tolle Sperrmüllleiter ergattern konntest. Ich hätte auch so gerne eine, denn wir haben doch bald so eine tolle alte riesengroße Kiefer im Garten stehen und daran würde sich sicher so eine alte Leiter auch prima machen. Als Handtuchhalter ist sie sicher perfekt. Deine Ausflugsbilder sind herrlich anzuschauen und das kleine feine Blümchen wird sicher ewig blühen ♥

    Herzliche Abendgrüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Elke
    Die Leitern gefallen mir sehr gut. Ich hab kürzlich auch eine ergattert. Hab aber etwas dafür bezahlt. Bei uns werden wir Kleider dran hängen.
    Ja, manchmal brauch Frau einfach Glück. Ich freue mich mit dir, an deinen Schätzen.
    Herzlichst
    Gabriela

    AntwortenLöschen
  9. Uiii, Elke, ich freu mich ja sooo, mein Blümchen hat es gut bei Dir. Und ich suche seit Ewigkeiten eine solche Leiter (die mit den runden Ecken, hihi). Glückwunsch!!! Aber wenn Du wieder hier bist, gleich zur Méa!!!!!! Da hat die Justys aber Recht. Zimtschnecken... watt?? Hahaha.
    Und mein Füllhörnchen hat Dir auch gefallen? Wie schön :))
    Diiicken Drücker Dir, und vielen Dank für den Post, bin ja sowas von geehrt ;)), Méa, die völlig Gerührte

    AntwortenLöschen
  10. Danke liebe Elke, für die schönen Fotos und EInblicke. Ganz, ganz zauberhaft. Méa macht ja super tolle Sachen. Ich habe sie eben schon auf einem anderen Blog bewundert. Diese Blumen würden mir an dem Halse meiner Madame sehr gut gefallen. Vielleicht kann ich sie bestellen, denn Hamburg ist ja leider nicht mal umme Ecke nech?

    Also Dein Sperrmüllfund ist der Kracher. Ein hübsches Teil konntest Du Dir ergattern, Ich habe auch eine Leiter. Die macht sich wunderbar als Handtuchhalter!

    Sag mal, kannst Du mir vielleicht mal ein paar Hollandtipps geben? Ich würde so gerne mal einen Markt besuchen oder diese tollen Brocante Lädchen. Ich bin dankbar für jeden Tipp per Mail :o) Daaaaaanke!!!

    Ganz liebe Grüße

    Nicole

    AntwortenLöschen
  11. Hej Meisje,
    wunderbare Bilder und wunderbare Mitbringsel!
    Toll ist auch dein Sperrmüllfund und die kleine Geschichte darüber!
    ♥lichst
    Lotta

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Elke,
    Ich hoffe Du hast auch ein langes Wochenende und kannst an Deinen Smokey Eyes arbeiten, grins.
    Da hattest Du ja richtiges Glück auf dem Sperrmüll, total super die Leiter.
    Wunderschöne Bilder :-)
    Herzliche Grüsse,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  13. wunderbar abgeschnackt (coole leiter) und mitgebracht (zauberhafte blüte) ;-)
    traumhaft schöne fotos!
    herzlichste grüße & wünsche an dich
    amy

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Meisje,
    so eine Leiter fehlt mir auch noch....;) ganz wundervolle Bilder hast du da...und das Blümelein von der Mea ist ja ein Traum
    sei ganz ♥-lichst gegrüßt aus dem
    Verträumten Stadthaus

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Elke,
    bei so einem wunderschönen Blog, trag ich mich doch gleich mal als neue Leserin ein.
    Liebste grüße
    Tamara

    AntwortenLöschen

Instagram

Subscribe