Girls only - alleen Meisjes

15 August

Als Nichtbotanikerin bin ich immer wieder völlig fasziniert und verblüfft von euren Arrangements zum friday flower day, also was da so alles gebunden und zusammengestellt wird, whow!
Ich mag neben Tulpen und Hortensien auch alles was knospelt und blüht, allerdings bin ich bei den Farben doch eher sehr zurückhaltend. Ich mag Blumen in leichten, luftigen Sorbet Tönen, in sahnigem weiß und creme, aber am Liebsten mag ich sie rosa.  Gelbe Blumen gehen bei mir eigentlich gar nicht. Außer eine Frühlingswiese mit Löwenzahnköpfchen vielleicht. Und natürlich Sonnenblumen!
 
  ... sie folgt während des Tages, ganz stetig, dem Lauf der Sonne, die am Himmel über sie hinweg zieht.
Wie eine Satellitenschüssel für Sonnenschein. Wenn irgendwo Licht ist, und wenn auch schwaches:
diese Blumen finden es. Und das ist schlichtweg bewundernswert.
Es ist eine Lehre fürs Leben ...
 
 Kennt ihr die verry britische Filmkomödie "Kalender Girls" von Nigel Cole? Ich liebe diese Komödie heiß und innig, Es geht um ein paar ältere Damen, die sich regelmäßig treffen. Die Kuchen backen und die Marmelade einkochen.
Bis sie sich nackt und für einen guten Zweck für einen Kalender ablichten lassen! Ich habe dieses Stück in einer Vorpremiere in einem Berliner Theater gesehen.
  
       "... die Blumen von Yorkshire sind wie die Frauen von Yorkshire. Jeder Schritt ihres Werdens hat etwas Bezauberndes. Aber in der letzten Phase erstrahlen sie am allerherrlichsten ..."
  
Ich liebe Blumen in beinahe jedem Aggregatzustand. Aber am Liebsten mag ich sie einfach nur in der Vase vertrocknet. Macht keine große Mühe, denn es geht ja wie von selbst. Ein schöner Effekt, und häufig passiert er bei mir aus Zeitmangel :o)
So kleine, sanfte shabby Blumen verteile ich überall in der Wohnung. Im Schlafzimmer auf alten Hutschachteln, im Wohnzimmer in spitzen Schokoladenförmchen.
Ihr Lieben, heute war so ein richtig gräulicher Regentag da draußen und ich mußte das Sommerkleidchen gegen etwas Langärmeliges tauschen. Frisch gepflückt von der Wäscheleine.
Denn wir Frauen um die fünfzig, räusper ;o)
 
Da dieser Post doch sehr rosa geworden ist, widme ich ihn alleine uns Mädels ... mein Beitrag zum friday flower girls day. Take care, habt es duftig und mild!

With lots of Love, Meisje

You Might Also Like

20 Kommentare

  1. Hallo Liebes,
    Was für wunderschöne, stimmungsvolle Bilder :-)
    So herrlich romantisch.
    Ein schönes Wochenende,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Farbstimmungen auf deinen Bildern - das läßt mich den Regentag auch fast vergessen..Ich mag den leicht morbiden Charme von Blumen auch, wenn sie vertrocknet sind, besonders Rosen.Außerdem hast du mich schon wieder an die schönen Wäscheklammern erinnert, in die ich mich schon seit geraumer Zeit verliebt, aber die ich immer noch nicht bestellt habe...

    Wünsche dir ein schönes Wochenende
    liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. ♥♥♥♥
    So stimmungsvolle, sanfte, schöne Bilder...

    Leider kenne ich den Film nur vom hören und sagen....Glaube aber dass er mir gut gefallen würde.

    Viele liebe Grüße
    Tina
    ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Meisje,
    was ein zauberhafter Post, voll von Poesie!!! Wundervoll! Und Kalender Girls - ein großartiger Film!!!
    Ein traumhaftes Wochenende
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  5. Geniessen gerade Sommer und Strand Urlaub auf fehmarn und deine Bilder haben mir einen schönen Urlaub beschert. Danke!!! Glg Justys

    AntwortenLöschen
  6. Ja, den Film kenne ich und habe mich köstlich darüber amüsiert!
    Danke für deine luftigleichten Bilder!
    Schönes Wochenende wünscht
    Tanja

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen - auch wenn schon Samstag ist!
    Ein schöner Post - so luftig leicht mit einem Quentchen Wahrheit - dekoriert mit schönen Bildern von noch schöneren Blumen.
    Die Idee mit den Spitztüten und den getrockneten Pfingstrosen ist einfach zu schön!
    Mach es Dir schön heute
    Jacqui

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Elke,
    was für ein wunderschöner Post. So zart und verspielt, nostalgisch und shabby ♡ Deine Aufnahmen sehen immer so verwunschen aus. Deine getrockneten Rosen haben eine zauberhafte Farbe bekommen. Ich liebe diese müden Farben.
    Noch drei Tage und dann haben wir endlich Urlaub :o)

    Den Film kenne ich leider nicht, aber er hört sich richtig gut an. Muss ich mir mal merken für rainy days :o)

    Liebe Grüße und dicken Drücker!

    Nicole

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Elke,

    zum Dahinträumen...verzaubernd schöne Bilder!
    Also diese Wäscheklammern sind ein Hingucker. Das nenne ich Wäsche aufhängen mit Stil.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.

    Liebe Grüße
    Bea

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Elke,
    Ja, das Wetter ist zur Zeit nicht der Hit, da schaut man sich lieber Deinen sanften Post an. So zart und luftig wie die Jäckchen auf der Leine.
    Die Wäscheklammern sind allerliebst.
    Und vertrocknet mag ich ganz besonders Hortensien. Die bekommen dann auch so eine schöne verblichene Farbe.
    Dir ein kuscheliges Wochenende, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Elke,
    nach dem Film werde ich mich mal umsehen, ist bestimmt eine lustige und schöne Geschichte. Deine Bilder sind wunderbar, und das viele Rosa ... toll. Besonders, wenn es schon ein wenig verblichen ist wie bei den Rosen. So schön romantisch...
    Liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Elke.....bei uns ist das Wetter auch seit Tagen eher bescheiden ....leider
    deine Blumen find ich zauberhaft.....verteile solche auch gerne im Haus....besonders gerne habe ich vertrocknete Hortensien..
    hab noch einen zauberhaften Samstag Abend
    ganz liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  13. Hach, diese entzückenden Wäscheklammern.... Ich schaukele auf einer sahnefarbenen Wäscheleine und genieße das Lesen in Deinem Blog... Hugs & Kisses!

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Elke,
    vielen Dank für Deinen lieben Kommentar bei mir, ich
    habe mich sehr darüber gefreut :-) Traumhaft schöne
    Bilder zeigst Du.
    Liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
  15. So schöne Bilder...* seufz*
    Die getrockneten Rosen haben auch eine wunderbare Farbe.
    Dazu die sanften Farben der Umgebung! Perfekt!
    Und den Film kenne ich auch! Herrlich!
    Ich wünsche dir noch einen gemütlichen Sonntag
    Allerliebste Grüße Kerstin

    AntwortenLöschen
  16. Was? Wie 50? Nu hör'n se ma auf !
    Tolle Bilder, liebe Elke. Du weißt ja, immer wieder gerne ;-)
    Leider kenne ich den Film nicht, aber er hört sich lustig an
    und wenn ich rate müsste, würde ich tippen es ist ein französischer Film?
    Ich wünsche dir noch eine schöne Woche.
    LG Naddel

    AntwortenLöschen
  17. Hallo

    was ein schöner bezaubernder Blog... gefällt mir richtig gut!
    Ich werde dir direkt folgen, vl finden wir uns auch auf Google+.

    LG jenny

    AntwortenLöschen
  18. great !
    Greetings from Poland :)
    Katarzyna

    www.sajuki.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  19. Ich bin so gerne hier !!
    So wunderschön und immer so hübsche Ideen!

    LG Rosinchen ♥

    AntwortenLöschen
  20. liebe elke,ich mag deine herrlichen bilder so sehr. die wäscheklammern sind ja herrlich :)
    rosen sehen immer sooo romantisch aus,liebste grüße renate

    AntwortenLöschen

Instagram

Subscribe