Upside down Cheesecake, oder eine Idee aus Limette & Muskatnuss

23 Juli

Ich habe mir ein kleines, sommerliches Best-Of ausgedacht. Ob feminin, elegant, natürlich, klassisch, romantisch, puristisch oder modern. Es wird für jede etwas dabei sein. Ich verspreche euch nicht zu viel wenn ich heute schon verraten darf, dass am Ende dieser kleinen Sommerserie ein super schöner Gewinn auf euch wartet. Meine Damen, beiben Sie dran. Fortsetzung folgt!
  

Die Idee dazu ist simpel und ich möchte ausdrücklich betonen, das es sich hier um meine persönliche Produktempfehlung handelt. Denn das ich die Düfte von 4711 schon längere Zeit für mich entdeckt und einige davon besonders gerne im Gebrauch habe, ist längst kein Geheimnis mehr. Beste Freundinnen kleben mir (noch länger als ohnehin ;-) nach den Begrüssungsküssen am Hals und wie oft musste ich meinen Kolleginnen bei Dienstübergabe schnell den Namen meines Duftes auf einen gelben post it kritzeln. Jedesmal amüsiere ich mich königlich über große Augen und ungläubigen Blicke, wenn Sie die Zahlenkombination lesen und vom Spickzettel zu mir aufschauen.


Tatsächlich aktiviert der Klassiker "Kölnisch Wasser" bei jeder von uns längst verloren geglaubte Erinnerungen. 4711 ist eine unverwechselbare Duft Ikone, die uns sofort an unsere Großmütter erinnert. Wir alle haben sie geliebt. Aber mal ganz unter uns, die wenigsten von uns möchten heute noch so riechen wie sie. Wie ihr gestärktes, parfümiertes Spitzentaschentuch, das sie immer in ihrer kleinen, schwarzen Handtasche bei sich trug. Erinnerst du dich noch?

 

 


Mäurer & Wirtz ist mit der Zeit gegangen und hat unaufdringliche und unkomplizierte Neuauflagen komponiert. Ein Duft ist wirklich schöner als der andere und die Schwierigkeit besteht darin, sich für einen der sechs frischen Düften zu entscheiden. Zum Glück muss man das nicht, denn 4711 punktet nicht nur mit seinen Düften, sondern auch mit erschwinglichen Preisen. Absolutes low budget, die kleinen Flacons tragen das passende Outfit für den schmalen Geldbeutel. Mein Bestseller für einen Sommertag ist der Duft 4711 Acqua Colonia Lime & Nutmeg. Er beginnt leicht zitrisch-grün und angenehm limonig, während die Muskatnuss für eine fast wohlige Wärme sorgt. Ein Duft wie ein Sommertag, wie ein perlendes Glas erfrischender Limonade in der warmen Sommersonne.

Addiert man einen Hauch Muskatnuss zur Limette, kann es auch auch geschmacklich hoch zugehen. Passend zu einem Sommersonntag serviere ich euch einen schnell gerührten Kuchen im Glas mit wenigen Zutaten:





 

 
 

Upside Down Cheesecake in Glas

60 g Butterkekse
2 Essl geschmolzene Butter
einen Hauch geriebene Muskatnuss

200 g Frischkäse
200 g Schmand
Saft 1 Limette
70 g Zucker
3 Eier

Den Ofen auf 150 Grad vorheizen. Die Butterkekse zerbröseln, etwas Muskatnuss darüber reiben und mit der geschmolzenen Butter vermengen. Auf einem Backblech verteilen und ca. 10 Minuten backen. Frischkäse, Schmand, Zucker, Eier und Limettensaft gut verrühren und die Masse auf vier Gläser verteilen.
Die Gläser in eine Auflaufform stellen und die Form zur Hälfte mit heißem Wasser befüllen. Alles mit Alufolie abdecken und  ca.30 Minuten backen. Danach gut abkühlen lassen und mit mit den Kekskrümeln bestreuen.

Mein Tipp: Die Cheesecakes für ein paar Stunden in den Kühlschrank stellen und eiskalt geniessen.






Für mich ist es nicht nur eine Verpflichtung, im Sommer einen leichten und unkomplizierten Duft spazieren zu tragen. Es macht Spaß und ist mir ein Vergnügen.

Liebes für dich. Meisje



You Might Also Like

7 Kommentare

  1. Hallo du Liebe,
    deine Bilder allein sind schon immer ein Gedicht, und dann noch so ein feines Rezept, passend für Sommertage,
    hab das gleich mal notiert und lasse dir so liebe Grüße da!
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Meisjes,
    ich benutze auch diesen Duft. Ich finde ihn einfach schön frisch und sommerlich. Das Rezept sieht sehr lecker aus. Das werde ich mir mal ausdrucken.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  3. „… einen leichten und unkomplizierten Duft spazieren zu tragen.“ – das klingt herrlich, Meisjelein! Die Limette ist in jeder Form mein Favorit, ob Süßes, Herzhaftes oder mit Fisch – einfach göttlich.
    Stell die vor, es gibt Jemanden, der 4711 noch nicht kennt und dieser Jemand bin ich, hihi. Zumindest nicht persönlich. Méa schwärmt auch über Kölnisch Wasser. Da muss was dran sein. Mal schauen….
    Deine Bilder sind auch eine zauberhafte elegante Erfrischung :))
    Süße, hab eine wundervolle letzte Juli Woche,
    alles Liebe von deiner Grażyna

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Meisje, ehrlich gesagt, wusste ich nicht, dass 4711 solche modernen Düfte im Sortiment hat, ist irgendwie an mir vorbei gegangen - zitronig finde ich auf jeden Fall mal super, ich werde bei nächster Gelegenheit mal in einer Drogerie schnuppern gehen.
    Und der Cheescake sieht mega lecker aus!
    LG Dani

    AntwortenLöschen
  5. Da freue ich mich heute sehr über Deinen Post, denn dass 4711 noch eine andere Duftnote als das berühmte Kölnisch Wasser, das ich wirklich nicht gut riechen kann, herausgebracht hat, finde ich ganz toll. Und Limette mit Muskatnuss klingt sehr fein und riecht bestimmt auch so.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  6. Das sieht sehr sehr lecker aus liebes Meisje und ich dachte erst du hast da Kölnisch Wasser rein, hahahaha. Ich mag den Duft auch sehr gerne, alles Liebe vom Reserl

    AntwortenLöschen
  7. Liebelein,
    schon die Bilder sind erfrischend.
    Omas Taschentücher? du meinst die, die sie immer mit der Zunge angefeuchtet hat, um mir die Schokolade vom Mund zu wischen? Brrrrrr !!! Ja, die rochen nach 4711, stimmt ☺ Wenn die neuen Düfte so modern sind, wie ihr Outfit lohnt es sich sicher, mal dran zu schnuppern.
    Aber vorher....könnte ich noch schnell deinen leckeren Cheesecake probieren - yummi

    liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen

Instagram

Subscribe